Onboarding von CRM-Daten

Verlassen Sie sich nicht nur auf E-Mails, um mit Kunden mit hoher Kaufabsicht in Kontakt zu treten. Denken Sie auch einmal in neuen Bahnen. Sprechen Sie Ihre E-Mail-Kunden mit Anzeigen im Internet an, um die Effektivität Ihrer E-Mail-Kampagnen zu steigern.

Los geht's

 

Neuer Schwung für Ihre Kundenbeziehungen

Frühere Transaktionen sind die beste Basis für neue Einkäufe. Erwecken Sie deshalb alte Kontakte mit Retargeting-Anzeigen für neue Produkte und Angebote zu neuem Leben. Ein aktiver Bestandskunde ist mindestens genauso gut wie ein Neukunde.

Erweiterte Segmentierung

Erstellen Sie Ihre Segmente einmal und wenden Sie sie überall im Internet und auf Facebook an. Erzielen Sie bessere Impressionen, indem Sie relevante Anzeigen auf der Grundlage von Alter, Geschlecht, Ausgabenverhalten usw. einblenden.

Offline-Daten im Internet nutzen

Verbinden Sie Ihre offline verfügbaren Kundendaten mit Ihren Retargeting-Anzeigen im Internet und fügen Sie alle Teile zu umfassenderen Kampagnen zusammen, mit denen Sie mehr Kunden ansprechen.

Wie funktioniert ein Onboarding von CRM-Daten?

  • CRM-E-Mail-Datenbank

    1. Nutzer teilen Ihnen ihre E-Mail-Adresse beim Einkauf, bei der Anmeldung auf der Website oder zum Newsletter usw. mit.

  • CRM-Abgleich

    2. Sie teilen AdRoll die E-Mail-Adressen mit, die dann mit den jeweiligen Onlinenutzern abgeglichen werden.

  • So funktioniert CRM-Retargeting

    3. Wenn diese Personen später mit irgendeinem Gerät online sind, werden ihnen Ihre Anzeigen präsentiert.

Learn more about CRM data onboarding

Ressourcen

AdRoll ist die meistgenutzte Plattform für Neukundengewinnung und Retargeting.

Jetzt testen