Was ist Retargeting?

Beim Retargeting werden Interessenten zu Käufern umgewandelt. Normalerweise werden nur 2 % der potenziellen Kunden bei ihrem ersten Besuch eines Online-Shops zu Käufern. 98 % kehren durch Retargeting auf die Website zurück. Beim Retargeting wird erfasst, wer Ihre Website besucht. Besuchen Ihre potenziellen Kunden dann andere Websites, werden dort Retargeting-Anzeigen geschaltet.

Beim Retargeting wird nachverfolgt, welche Personen Ihre Website besuchen. Ihre Retargeting-Anzeigen werden dann bei diesen Personen eingeblendet, wenn sie andere Websites im Internet besuchen.

Wie funktioniert Retargeting?

Eigentlich benötigen Sie dafür nur ein Javascript-Tag in der Fußzeile Ihrer Website. Dieser Code erstellt eine Liste aller Personen, die Ihre Seite besuchen, indem in deren Browser anonyme Retargeting-"Cookies" platziert werden. Mit dieser Liste können AdRoll (oder andere Retargeting-Anbieter) Ihren potenziellen Kunden Retargeting-Anzeigen ausspielen, wenn sie andere Websites besuchen. Da AdRoll hier mit den größten Ad Exchanges zusammenarbeitet, können wir Ihre Kunden überall im Netz retargeten.

Warum ist Retargeting so effektiv?

Retarging sorgt für höhere Onlineumsätze, indem es Ihre Marke immer wieder ins Gedächtnis ruft und unentschlossene Kaufinteressenten zu Ihnen zurückbringt, wenn sie zum Kauf bereit sind. Jedes Mal, wenn ein Kunde Ihre Retargeting-Anzeigen sieht, gewinnt Ihre Marke an Zugkraft und Wiedererkennungswert. Die hohen Click-Through-Raten und die höhere Zahl der Conversionen, die in der Regel bei Retargeting-Kampagnen vorliegen, sind ein Beleg für den Wert guter Markenführung und einer hohen Markenpräsenz.

Optimale Vorgehensweisen beim Retargeting

Das Retargeting ist am effektivsten, wenn Sie Ihre Besucher segmentieren (z. B. in jene, die Schuhe und jene, die Hosen angesehen haben) und die Retargeting-Anzeigen auf die jeweilige Gruppe zuschneiden bzw. sie vom Retargeting ausschließen (z. B. Personen, die bereits einen Kauf getätigt haben).

Das Retargeting-Werbemittel mit der besten Performance verfügt über eine eindeutige Handlungsaufforderung und bewirbt ein Angebot.

Unterschiedliche Produkte erfordern unterschiedliche Retargeting-Zeitrahmen. Personen, die an Reisebedarf interessiert sind, müssen beispielsweise sofort retargetet werden, während solche, die Luxusgüter einkaufen möchten, später retargetet werden sollten.

AdRoll hat bereits Umsätze von mehr als 7 Mrd. $ für seine Kunden generiert.

Los geht's